Kl. 5- Möglichkeiten der Anmeldung

Oberschule Bösel > Kl. 5- Möglichkeiten der Anmeldung

Aufgrund der besonderen Situation in der Corona-Krise bieten wir Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Anmeldung für den Jahrgang 5 an:

 

1.  Möglichkeit: Per Post oder Briefeinwurf ab 01.03.2021

Sie können die ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformulare mit den erforderlichen Unterlagen (Checkliste zum Ausdrucken oder unten zum Nachlesen) auch per Post an die Schule (OBS Bösel, Auf dem Rahe 2) zurücksenden oder in unseren Briefkasten einwerfen. Mitgelieferte Dokumente werden Ihnen schnellstmöglich zurückgeschickt. Rückfragen werden wir dann telefonisch (04494 – 919613) abklären.

2. Möglichkeit: Anmeldung online ab 01.03.2021

Sie können die Anmeldung Ihres Kindes auch online vornehmen. Senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular mit den erforderlichen Unterlagen (Checkliste zum Ausdrucken oder unten zum Nachlesen) an schulleitung@obs-boesel.de.

Rückfragen werden auch in diesem Fall telefonisch (04494 – 919613) abgeklärt.

3. Möglichkeit: Persönliche Anmeldung

Montag, 03.05.2021 von 9.00 – 12.00 Uhr und von 15.30 – 18.30 Uhr

oder am

Dienstag, 04.05.2021 von 9.00 – 12.00 Uhr und von 15.00 – 18.30 Uhr

im Sekretariat der OBS Bösel, Auf dem Rahe 2. Für die Einhaltung der Hygienen- und Abstandsregeln ist gesorgt.

 

Checkliste (folgende Unterlagen sind mitzubringen bzw. mitzuschicken):

  • Schüleraufnahmebogen (gut leserlich ausfüllen, beide Erziehungsberechtigten unterschreiben)
  • Geburtsurkunde Ihrer Tochter/Ihres Sohnes
  • Impfpass oder ärztlicher Nachweis über Masernschutzimpfung Ihres Kindes
  • Zeugnisse 3. Schuljahr
  • Halbjahreszeugnis 4. Schuljahr
  • Protokoll vom Beratungsgespräch des Schuljahres 2020/21
  • Registrierschein u. Meldebescheinigung (bei Migrationshintergrund)
  • Kopie vom Leistungsbescheid (Bundessozialhilfegesetz oder Asylbewerber-Leistungsgesetz oder nach dem Sozialgesetzbuch VIII.) bzw. Berechtigungsbescheid (Wohngeld); Stichtag: 01.05.21

 

Für alle Fragen stehen Ihnen das Sekretariat (04494- 919613) täglich von 8.00 – 12.30 Uhr zur Verfügung.

Dorothea Kuhlmann-Arends, Oberschulrektorin